Alle Beiträge von Chris Jürgens

Bedrückender Tag mit Happy End – Happy Birthday

Der Maifeiertag stand nochmals stark im Zeichen der schrecklichen Taten von Nazideutschland.

Bei einem Besuch im Prototypen der Konzentrationslager, im KZ Dachau, konnten sich unsere ukrainischen Besucher nochmals über die Bedingungen und die Unterbringung der politischen Gegner und der ethnischen Minderheiten in einem Arbeitslager informieren. Ebenfalls wurde auf der Führung durch die KZ Gedenkstelle die doch ganz andere Art der Inhaftierung in einem Vernichtungslager angerissen.

Die Erzählungen und Informationen unserer Historikerin, die uns im KZ  herumführte, rief bei allen Teilnehmern starke Emotionen hervor.
Bedrückender Tag mit Happy End – Happy Birthday weiterlesen

Die Ukrainer sind da!!

Flughafen München, 17:05 Uhr.

Nach einem ruhigen und für viele der Teilnehmer aufregendem Flug ist die Lufthansa Maschine gut auf dem Flughafen München gelandet.

Der Schritt aus dem Flugzeug… Für einige der Teilnehmer der erste Schritt auf Nicht-ukrainischem Gebiet!

Nach einem kurzen, aber herzlichen „Hallo“ noch im Terminal 2 ging es mit dem Bus Richtung München. Die ca. 45 minütige Fahrt bot einen herrlichen Ausblick auf das Alpenpanorama hinter der Münchener Skyline. Vorbei an der AllianzArena, dem Englischen Garten und dem Nationalmuseum ging es dann direkt zum Hotel am Sendlinger Tor um dort ein zu checken. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit sich kurz frisch zu machen und dann schlenderten wir direkt weiter zum gemeinsamen Abendessen mit ausreichender Gelegenheit sich über das Wiedersehen zu freuen beziehungsweise die neuen Teilnehmer und die restlichen Münchener Gastgeber und Betreuer kennen zu lernen.

Wiedersehen in München

Gegen 23 Uhr fielen dann alle, Teilnehmer wie Betreuer, glücklich und gespannt auf die weitere Woche ins Bett.